Rückschau: Musikalische Passionsandacht am Karfreitag


Am Karfreitag 2017 gastierte die Musikgruppe "Fermate" diesmal in Haltern am See und gestaltete mit einem berührenden Programm ein etwa einstündiges Passionskonzert im bis auf den letzten Platz besetzten Gemeindezentrum.
14 Sänger und Musiker brachten den Zuhörern das Geschehen auf dem Kreuzweg Jesu nahe – mit kommentierten Bildern des Malers und Pfarrers Sieger Köder, verwoben mit biblischen Zitaten und passenden Musikwerken verschiedener Stilrichtungen.
Von Bach über Gospels und Popballaden bis zum gemeinsamen Lobpreis und ebenso Auszügen aus der Matthäuspassion.
Zum Einsatz kamen Piano, Schlagwerk, Cello, E-Gitarre und E-Bass.
Die Reaktionen: Einfach lohnenswert ...

Eine gute Nachricht für die Besucher sowie für alle, die das "Gastspiel" verpasst haben:
Die Musikgruppe Fermate tourt 2019 mit einem weiteren Programm durch Deutschland.
Wir versprechen, dass wir einen erneuten Auftritt abstimmen werden.